Herzlich Willkommen! > über mich

über mich



... gibt es eigentlich nichts Besonderes zu erzählen.
Ich habe im Jahr 2000 mit dem Bärenmachen angefangen.
Natürlich mit einer Bastelpackung.
Wie Ihr sehen könnt, ist der erste Versuch schon ganz hübsch.


Trotzdem bin ich noch einmal abtrünnig geworden und zu den Schweizer Stoffpuppen übergelaufen. Die nächsten zwei Jahre hatte ich viel Spaß am Gestalten von Gesichtern und an selbst entworfener, handgefertigter Bekleidung.



Als 2002 in meiner großen Familie ein Baby geboren wurde, habe ich ein Bärchen mit Name und Geburtsdatum bestickten Fußsohlen gefertigt. Und da hatte mich das Bärenmachen zurück.


Im Sommer 2004 habe ich mich an meinen ersten eigenen Schnitt gewagt.
Aber es dauerte noch einige Versuche bis die Hilla-Bären geboren waren.


Alle meine Bärchen werden aus hochwertigem Mohair, meißtens aus der Steiff-Schulte-Weberei,
und in liebevoller Handarbeit gearbeitet.
Sie sind überwiegend 6fach gescheibt, mit einem doppelten Halsgelenk ausgestattet, sie werden mit Fiberfill
"gefüttert" und bekommen Glas- oder Stahlgranulat für gute Standhaftigkeit und Lauschaer Glasaugen für einen
guten Blick.
Die großen Bärchen sind ca. 25 cm groß, es gibt aber auch kleinere.

Alle meine Bärchen  und die Meckis werden nach meinen eigenen Schnitten gearbeitet, oft sind sie Unikate oder auf
3 Stück limitiert.

Alle Bären & Co sind Sammlerstücke und kein Kinderspielzeug!
Herbärt

Hilla

Hallodri