7. Bärenmesse in Grüna 2015


      

Vor Messebeginn müssen alle Stände aufgebaut und liebevoll dekoriert werden, damit alle Bärchen auch einen
schönen Platz haben und gut gesehen werden.


      

Die Aussteller haben dabei unterschiedlich viel Arbeit und deshalb kann schon ab 7,30 Uhr aufgebaut werden.
Schon beim Aufbau gibt es Schwätzchen und Spaß unter den Ausstellern.
Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei unseren Männern bedanken, die uns bei den Vorbereitungen tatkräftig unterstützen.


      



       


Nachdem die Vorbereitungen bis auf wenige letzte Handgriffe abgeschlossen sind, setzen wir Aussteller uns zum
Frühstück zusammen. Auch hier gibt es Spaß und Vorfreude auf einen hoffentlich gelingenden Messetag.


      

      



Ja, und dann geht es los, die ersten Besucher kommen, bewundern die bärigen Kreationen, es gibt nette Gespräche
mit den begeisterten Bärenfreunden und der eine oder andere Bär wird mit Liebe auf den ersten Blick adoptiert.


      


      

      

Anke Bünger (DerFlairBär) hat zur großen Freude der Besucher gleich auf der Messe kleinere "Verletzungen" von
Bärchen behoben.  Wir hoffen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder dabei ist und kranke Bärchen behandeln kann.


      

        

     

      


      

     

      



Ich bedanke mich bei allen Ausstellern für einen schönen und gelungenene Messetag. Und natürlich bei allen Besuchern,
die mit Begeisterung, Spaß und Freude unsere Bärchen bestaunt oder auch adoptiert haben.
Schon heute freue ich mich auf unser nächstes Treffen in Grüna am Pfingstsonntag 2016!

                       

Dieses Jahr gab es auch wieder einen Work-Shop! Kleine Bärchen wurden "gefüttert" und mit nach Hause genommen.

Als Aussteller waren dabei:

Karla Schuchardt und die Muldental-Bären, Anngret Sander mit ihren Goy-Bären, Ines Held,
Christine Fischer, Katrin Herrmann, Simone Clausnitzer, Julika Skacel, Monika Steinchen,
Ursula Schreiter, Christine Brendel, Anita Richter und die Monti-Bären, Katrin Kunterbunt,
Andrea Weigel von den Kuscheltier-News, Carola Steinert mit den Hilla-Bären,
Christine Morgenstern und Anke Bünger mit ihrem DerFlairBär.
Diesmal auch dabei: Familie Dähnert vom Wollgeschäft "Silberfaden" in Chemnitz